Produkte nach Anwendungsbereich

Baby-Leaf (Chenopodiaceae)

Chenopodiaceae

Schaden

Cercospora-Blattflecken

<p><strong>Beschreibung</strong><br>Beim Pilz <em>Cercospora</em> ssp. handelt es sich um einen Schaderreger der Pyknidien (Sporenlager) bildet.</p>
<p><strong>Schaden</strong><br>Der Pilz verursacht runde unregelmässig auf den Blättern verteilte Flecken, die im Inneren braun bis grau werden. In diesen abgestorbenen Flecken bilden sich viele kleine schwarze Pünktchen (Pyknidien). Bei starker Infektion laufen die Flecken ineinander und bringen die Blätter vollständig zum Absterben.</p>
<p><strong>Fördernde Bedingungen</strong><br>Cercospora-Pilze werden durch Wind und Samen verbreitet. Die Krankheit tritt meist erst ab Juni / Juli bei kühlfeuchter Witterung auf.</p>
<p><strong>Vorbeugende Massnahmen</strong><br>Nur alle 3 Jahre anfällige Pflanzen an der gleichen Stelle kultivieren. Befallene Blätter sauber untergraben oder vollständig einsammeln und kompostieren. Blattfleckentolerante Sorten anbauen. Pflanzen vital halten damit sie weniger anfällig für Blattflecken sind.</p>
<p><strong>Bekämpfung</strong><br>Die Behandlung beginnt am besten vorbeugend im Mai / Juni mit Folgespritzungen alle 3–4 Wochen.</p>

Cercospora-Blattflecken

Produkt wählen

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen