Produkte nach Schaden

Napfschildläuse

Coccidae

Beschreibung

Die Napfschildläuse (Coccidae) sind eine Familie der Schildläuse. Das sind recht grosse Schildläuse mit gut ausgebildetem Schild.

Schaden

Sie bilden braune bis weiss gefärbte Höcker auf den Blättern und Trieben. Sie schädigen die Pflanzen durch Aussaugen des Pflanzensaftes. Zusätzlich scheiden sie klebrigen Honigtau aus.

Auftreten

Napfschildläuse befallen Obst- und Ziergehölze aber auch krautige Zierpflanzen.

Vorbeugende Massnahmen

Von kleineren Pflanzen mit robusten Blättern lassen sich die Schädlinge vorsichtig abreiben. Zur besseren Kontrolle einzelne Stellen am Ast oder am Trieb der Pflanze gründlich reinigen und regelmässig auf das Einwandern neuer Schildläuse kontrollieren. Bevorzugt befallene Pflanzen jährlich spätestens zum Schwellen der Knospen mit einer Austriebspritzung behandeln.

Bekämpfung

Bester Bekämpfungszeitpunkt ist für Gehölze vor Austrieb mit einer Austriebspritzung. Krautige Zierpflanzen können mit systemisch wirkenden Insektiziden während des Jahres bekämpft werde

Napfschildläuse
Bild 1: Orchideenblatt mit Schildläusen.
Bild 2: Nahaufnahme Schildläuse.

Anwendungsbereich spezifizieren

Alle KategorienGehölzeGemüsegartenIm und ums HausObst, Beeren, RebenRasenZiergarten

Produkte nach Schaden

Napfschildläuse

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen