Produkte nach Schaden

Blattfleckenkrankheit der Blaudistel

Entyloma eryngii

Beschreibung
Die Blattfleckenkrankheit der Blaudistel (Entyloma eryngii, syn. Physoderma eryngii) ist eine Pilzkrankheit.

Schaden
Sie verursacht kleine bräunliche Blattflecken, die manchmal erhaben sind. Im Durchlicht erscheinen sie rötlich braun.

Fördernde Bedingungen
Die Krankheit wird durch kalt-nasses Wetter und dichtem Blattwerk und daraus resultierend langer Blattnässedauer gefördert und tritt meist ab Mai auf. Die Weiterverbreitung erfolgt von Juli bis September.

Vorbeugende Massnahmen
Wenn möglich weniger empfindliche Sorten für Pflanzungen verwenden. Wichtig ist die kurze Dauer einer Blattnässe. Ausreichend Abstand zwischen den Pflanzen fördert das Trocknen der Blätter. Vollsonnigen bis sonnigen Standort statt Halbschatten oder Schatten für die Pflanze wählen. Auf gut drainierendem eher trockenem Boden mit geringer Verdunstung kultivieren.

Bekämpfung
Bei ersten Symptomen 2–3 Behandlungen im Abstand von 2–3 Wochen.

Blattfleckenkrankheit der Blaudistel
Blattfleckenkrankheit der Blaudistel
Bild 1: Blüte / Samenträger.
Bild 1: Blüte / Samenträger.
Bild 2: Blatt mit Blattflecken.
Bild 2: Blatt mit Blattflecken.

Anwendungsbereich spezifizieren

Alle KategorienGehölzeGemüsegartenIm und ums HausObst, Beeren, RebenRasenZiergarten

Produkte nach Schaden

Blattfleckenkrankheit der Blaudistel

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich

Für diesen Schaden und/oder Anwendungsbereich ist derzeit kein zugelassenes Produkt verfügbar.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen