Produkte nach Schaden

Birnblattsauger

Cacopsylla pyricola, Cacopsylla pyri, Cacopsylla pyrisuga

Beschreibung Als Birnblattsauger sind Cacopsylla pyricola, C. pyri, C. pyrisuga bekannt. Schaden Er kann durch seine Saugtätigkeit beträchtlichen Schaden anrichten. Oft wird der Fruchtansatz deutlich vermindert und Triebstauchungen werden verursacht, die zum Absterben führen können. Durch vom Insekt abgesonderten Honigtau können sich Russtaupilze entwickeln, die für zusätzliche Verunreinigungen der Früchte sorgen. Auftreten Die Larven schlüpfen während der Blüte und entwickeln sich im Mai zu ausgewachsenen Tieren. Im Sommer entwickeln sich drei bis vier Generationen, die sich im Sommer mehr und mehr überlappen. Vorbeugende Massnahmen Befallskontrollen zur Zeit des Austriebs auf Eigelege und im Frühjahr auf junge verkrüppelte Blättchen mit Larven und Adulten. Bekämpfung Optimaler Behandlungszeitpunkt ist im Mai nach dem Schlüpfen aus den Eiern der 2. Generation wenn der Befall sichtbar wird. Je nach Befallsstärke wird 1–2 mal behandelt.
Birnblattsauger
Bild 1: Blätter geschädigt von Birnblattsauger.
Bild 2: Blatt mit Birnblattsauger – Nahaufnahme.

Anwendungsbereich spezifizieren

Alle KategorienGehölzeGemüsegartenIm und ums HausObst, Beeren, RebenRasenZiergarten

Produkte nach Schaden

Birnblattsauger

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen