Produkte nach Anwendungsbereich

Schwarze Johannisbeere

Ribes nigrum

Schaden

Mondscheinigkeit

Colletotrichum acutatum

Beschreibung

Als Mondscheinigkeit wird der Pilz Colletotrichum acutatum bezeichnet der an einer Vielzahl von Kulturen und wilden Pflanzen vorkommt.

Schaden

Die Krankheitssymptome dieses Kosmopolits zeigen sich durch von Blattrand her reichende halbmondartigen Blatt- und Blütenflecken bis zu Fruchtfäulen. Bei Johannisbeeren und Stachelbeeren führt eine Infektion zu schrumpeligen, milchig-glasigen Früchten. Totalausfall der Ernte kann die Folge sein.

Fördernde Bedingungen

Gefördert wird Mondscheinigkeit durch wiederholten Regen und ist vermehrt auf spät reifenden Sorten zu finden.

Vorbeugende Massnahmen

Vorbeugend kann bei wiederholtem Auftreten regelmässig das Fruchtholz verjüngt werden, sodass die Beerensträucher nicht so dicht und leichter abtrocknen.

Bekämpfung

Um Frühinfektionen zu mindern ist eine Austriebsspritzung mit kupferhaltigen Mitteln empfehlenswert. Vom Farbumschlag der Beeren an können wiederholte Spritzungen alle 10–14 Tage (Wartefrist beachten) den Krankheitsausbruchs weitgehend verhindern.

Mondscheinigkeit

Produkt wählen

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen