Produkte nach Pflanzen

Lupinen

Lupinus

Schaden

Grosse Brennessel

Urtica dioica

Beschreibung

Die Grosse Brennnessel (Urtica dioica) ist eine ausdauernde Staude, die bis zu mannshohe Triebe bildet. Von einigen wird die Pflanze an auf eine unauffällige Stelle begrenzt stehen gelassen, geschnitten, vergärt und der Sud verdünnt zur Pflanzenstärkung gespritzt und gegossen.

Schaden

Kann sich die Grosse Brennnessel ungehindert ausbreiten, entwickelt sie im Boden einen stark verzweigten Wurzelstock. Ihr Vorkommen in Gärten wird für viele auch als ungenügende Pflege eingeordnet.

Fördernde Bedingungen

Die Grosse Brennnessel wächst auf nährstoffreichem Boden und ist ein Stickstoffanzeiger.

Vorbeugende Massnahmen

Weide regelmässig pflegen und evtl. Säuberungsschnitt bei Regen durchführen (hole Stängel faulen). Falls die Pflanze genutzt wird mit Rhizomsperre eingrenzen.

Bekämpfung

Die Bekämpfung ist ganzjährig (April-Oktober) möglich; am besten Nesterweise. Brennnesseln sollten sich dabei in zügigem Wachstum befinden und eine Wuchshöhe von 20–30 cm haben. So ist die Blattfläche gross und eine gute Aufnahme von systemisch wirkenden Herbiziden ist garantiert.

Grosse Brennessel

Produkt wählen

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment

Für diesen Anwendungsbereich und/oder diesen Schaden ist derzeit kein zugelassenes Produkt verfügbar.

Nicht mehr erhältlich

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen