Produkte nach Anwendungsbereich

Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)

Cucurbitaceae

Schaden

Löwenzahn

Taraxacum spp.

Beschreibung

Der Löwenzahn (Taraxacum offizinale) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler. Er wird auch als Säublueme, Pusteblume oder Butterblume bezeichnet.

Schaden

Die ausdauernde Pflanze besitzt eine tiefe Pfahlwurzel und ist deshalb schwer zu beseitigen. Im Rasen verdrängt sie Gräser durch ihre flach wachsende Blattrosette und hinterlässt nach dem Entfernen grosse Fehlstellen, die nachgesät werden müssen.

Fördernde Bedingungen

Löwenzahn wächst gern auf nährstoffreichen Böden und Wiesen, die regelmässig mit Mist und Gülle gedüngt werden

Auftreten

Löwenzahn keimt bereits bei 10 bis 25 °C an lichten Stellen im Rasen oder auf dem Beet.

Vorbeugende Massnahmen

Blüten spätestens beim Abblühen entfernen, um die Samenbildung und die Ausbreitung zu verhindern. Übertriebene Düngung mit Stickstoff (N) vermeiden. Bei sehr starker Verunkrautung und Versamung einer Rasenfläche ist es sinnvoll sämtliche Wurzelstücke durch Umgraben und Aussortieren zu entfernen. Um eine erneute Keimung zu verhindern, sollte eine Schicht unkrautsamenfreie Erde aufgetragen werden. Um die Keimung im Beet zu mindern, lohnt es sich ein "Falsches Saatbeet" anzulegen. Dazu wird das Beet wie gewöhnlich hergerichtet und moderat feucht gehalten. Die Unkräuter keimen. Dann gleich wieder flach herrichten. Dies mehrmals während 2-4 Wochen. So keimt einiges an keimbereitem Unkraut aus. Infolge ist das Beet etwas ärmer an Unkraut. Diese Methode eignet sich zur generellen Unkrautminderung. Beete die bepflanzt werden können auch gegen Unkraut gemulcht werden.

Bekämpfung

Pflanze tief ausstechen oder mit systemischen Herbiziden bekämpfen, die sich in der ganzen Pflanze verteilen.

Löwenzahn

Produkt wählen

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen