Produkte nach Anwendungsbereich

Himbeere

Rubus idaeus

Schaden

Frostspanner

Operophtera brumata

Beschreibung

Der Kleine Frostspanner (Operphtera brumata) schädigt Waldbäume, Obstbäume und Büsche wie Apfel, Birne, Pflaume, Johannisbeere, Stachelbeere und Walnuss.

Schaden

Die grünen Raupen der Frostspanner schlüpfen vor dem Aufbrechen der Knospen und fressen dann Löcher in die Blätter oder fressen die Blüten an. Ende Mai bis Anfang Juni befinden sich die Raupen im Reifefrass.

Fördernde Bedingungen

Die winzigen Räupchen können durch den Wind von Baum zu Baum verbreitet werden.

Auftreten

Die grünen Raupen der Frostspanner schlüpfen vor dem Aufbrechen der Knospen und fressen dann Löcher in die Blätter oder fressen die Blüten an. Ende Mai bis Anfang Juni befinden sich die Raupen im Reifefrass.

Vorbeugende Massnahmen

Dicht anliegende Klebebänder um die Stämme anbringen und allenfalls erneuern.

Bekämpfung

Behandlung gegen Raupen als Austriebspritzung bis spätestens vor Aufbrechen der Knospen, wenn die Raupen noch klein und leicht zu bekämpfen sind.

Frostspanner

Produkt wählen

Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich
Aktuelles Sortiment
Nicht mehr erhältlich

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen