Wundverschlusspaste

Wundpflege

Paste zum Aufstreichen und antrocknen lassen zum Schliessen von Gehölz-Schnittwunden schützt gegen eindringende Krankheitserreger an Bäumen und Sträuchern.
Wundverschlusspaste

Wirkt bei folgenden Schäden

Anwendung

Schnittwunden und andere Verletzungen (Frostplatten, Hagel, Wildverbiss usw.) möglichst rasch mit Wundverschlusspaste behandeln. Nach sauberem Schnitt den Wundrand mit scharfem Messer glattschneiden und die Wundverschlusspaste mit dem Pinsel deckend auftragen. Die Schnittfläche muss trocken sein.

Anwendungszeitraum

Januar – Dezember

Wirkung

Die Wundverschlusspaste fördert die Kallusbildung und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und von holzzerstörenden Pilzen. Anwendbar bis -10 °C.

Zu Beachten

Nicht bei Regen oder Frost sowie vor Frostnächten oder -perioden anwenden. Packung nach Gebrauch gut verschliessen. Beschmutzte Hände und vor allem Kleider sofort mit kaltem Wasser waschen. Wiederverwendung der Gebinde ist verboten.
Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Von Kindern, Haustieren und Nahrungsmitteln fernhalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Leere Gebinde gründlich gereinigt zur Kehrichtabfuhr. Zur Entsorgung Mittelreste zur Gemeindesammelstelle, Sammelstelle für Sonderabfälle oder Verkaufsstelle. Mittel und / oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Inhalt

45 % wässrige Copolymerisat-Dispersion, 40% mineralische Füllstoffe, 5% Farbstoffe und technologische Hilfsstoffe

Verpackungsgrössen

200 g

Füllmenge:
200 g

Artikel-Nummer:
47924

EAN:
7610176069881

Wirkt bei folgenden Schäden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen