Rondo® Combi L

Fungizid

Produkt nicht mehr im Sortiment

Nachfolgeprodukt

Fungizid-Konzentrat zum Verdünnen für vorbeugende Spritzbehandlungen gegen die wichtigsten Pilzkrankheiten in Obst.
Rondo® Combi L
Rondo® Combi L

Wirkt bei folgenden Schäden

Anwendung

Rondo Combi L (Slick und Legan) schützt die Kernobstbäume, mit 4 Behandlungen im Abstand von 2–3 Wochen, zuverlässig vor Pilzbefall, wie z. B. gegen Schorf, Monilia und Echten Mehltau sowie Birnengitterrost bei Birnen. Dosierung: 1 Fläschchen Rondo Combi L – Slick und 1 Beutel Rondo Combi L – Legan in 5 l Wasser. Diese Aufwandmenge bezieht sich auf ein Baumvolumen von ca. 31 m³/3 m². Das entspricht einer Konzentration / Aufwandmenge: 0,015 % (0,24 l/ha) „Rondo Combi L – Slick“ + 0,03 % (0,48 kg/ha) „Rondo Combi L – Legan“. Die Bäume sind gründlich und allseitig zu behandeln. Rondo Combi L (Slick und Legan) fleckt nicht und ist mischbar mit allen gebräuchlichen Maag-Insektiziden und Maag Universal Dünger. Ab Austrieb bis spätestens Ende Juli. Erfolgt keine Austriebsspritzung mit Cupromaag, kann die erste Spritzbehandlung mit Rondo Combi L direkt beim Austrieb erfolgen. Behandlung gegen Monilia Blüten- und Zweigdürre während der Blüte. Letzte Behandlung mit Rondo Combi L (Slick und Legan) 3 Wochen vor der Ernte oder bis Ende Juni.

Anwendungszeitraum

April – Oktober

Wirkung

Rondo Combi L besteht aus zwei verschiedenen Obstbaufungiziden (Slick und Legan) und eignet sich für die Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Obst bzw. an Apfel- und Birnbäumen. Dank zwei unterschiedlichen Wirkungsmechanismen ergibt sich mit Rondo Combi L eine sichere Wirkung gegen die wichtigsten Pilzkrankheiten beim Kernobst. Rondo Combi L – Slick ist ein lokalsystemisches Fungizid mit infektionsabstoppender und vorbeugender Wirkung. So verhindert Slick das Wachstum des Pilzes im Innern der Pflanze und damit auch das Erscheinen der Krankheitssymptome. Rondo Combi L – Legan hingegen ist ein reines Kontaktfungizid zum vorbeugenden Einsatz, das die Sporenkeimung unterbindet. Zudem bildet das Mittel einen regenfesten Spritzbelag mit guter Dauerwirkung.

Zu Beachten

Ansetzen der Spritzbrühe: Schutzhandschuhe + Schutzanzug + Schutzbrille oder Visier tragen. Ausbringen der Spritzbrühe: Schutzhandschuhe + Schutzanzug tragen. Nachfolgearbeiten in behandelten Kulturen: bis 48 Stunden nach Ausbringung des Mittels Schutzhandschuhe + Schutzanzug tragen. Zur Vermeidung einer Resistenzbildung maximal 4 Behandlungen pro Parzelle und Jahr mit Produkten aus der Wirkstoffgruppe FRAC G1 (Sterolsynthesehemmer, SSH). Zum Schutz von Gewässerorganismen muss das Abschwemmungsrisiko gemäss den Weisungen des BLW um 1 Punkt reduziert werden. Zum Schutz von Gewässerorganismen vor den Folgen von Drift eine unbehandelte Pufferzone von 50 m zu Oberflächengewässern einhalten. Diese Distanz kann beim Einsatz von driftreduzierenden Massnahmen gemäss den Weisungen des BLW reduziert werden. Die Wiederverwendung der Gebinde ist verboten.
GHS07
GHS08
GHS09
Gefahr
Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. Verursacht schwere Augenreizung. Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Kein Erbrechen herbeiführen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Verschüttete Mengen aufnehmen. Leere Gebinde gründlich gereinigt zur Kehrichtabfuhr. Entsorgung von Mittelresten bei der Gemeindesammelstelle, der Sammelstelle für Sonderabfälle oder der Verkaufsstelle. Mittel und / oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Inhalt

70 % Dithianon (700 g/kg) [Rondo Combi L – Legan], 23,5 % Difenoconazol (250 g/l) [Rondo Combi L – Slick]

Zulassungsnummer

W-7225

Verpackungsgrössen

6 Fläschchen Rondo Combi – Slick und 6 Sachet Rondo Combi – Legan; für 30 l

Füllmenge:
6 Fläschchen Rondo Combi – Slick und 6 Sachet Rondo Combi – Legan; für 30 l

Artikel-Nummer:
62977

EAN:
7610176072997

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen