Helpline: 0900 800 009 (Festnetz 49Rp./Min.)

Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten

Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten
Fungizid
Maag Garden Maag Garden

Gebrauchsfertiger Spray, schützt Rosen, Zierpflanzen und Ziergehölze sowie Gemüse, Beeren, Reben und Obst vor Pilzkrankheiten

Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten

Wirkt bei folgenden Schäden

Anwendung

Pflanzen vorbeugend spätestens bei Befallsbeginn gründlich behandeln, besonders auch die Blattunterseiten. Behandlung nach 2–3 Wochen bei Bedarf wiederholen.

Kulturen und Krankheiten
Kernobst gegen Schorf, Reben gegen Echter Mehltau, Chinakohl, Kopfkohle, Rosenkohl gegen Blattfleckenpilze, Gurken gegen Gummistängelkrankheit, Karotten gegen Alternaria-Möhrenschwärze, Knoblauch, Lauch, Schalotten und Zwiebeln gegen Purpurfleckenkrankheit, Rost und Samtfleckenkrankheit, Rande gegen Cercospora- und Ramularia-Blattflecken, Sellerie und Suppensellerie gegen Septoria-Blattflecken des Sellerie, Spargel gegen Blattschwärze und Spargelrost, Tomate gegen Dürrfleckenkrankheit, Echter Mehltau und Septoriablattflecken, Bäume und Sträucher ausserhalb Forst sowie Blumenkulturen und Grünpflanzen gegen Blattfleckenpilze, Echter Mehltau und Rost und in Rosen ausserdem noch gegen Sternrusstau.

Wartefrist

Wartefristen: Kernobst und Lauch 3 Wochen, Gurke und Tomate 3 Tage, alle anderen Gemüse 2 Wochen. Kernobst: Ab Austrieb bis spätestens Ende Juli. Reben: letzte Behandlung spätestens Mitte August. Spargeln: Nach der Ernte. Im Sommer behandeln.

Wirkung

Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten ist ein lokalsystemisches Fungizid mit infektionsabstoppender und vorbeugender Wirkung. Es greift in die Sterolsynthese der Pilze ein, verhindert das Wachstum der Pilzhyphen im Pflanzengewebe und damit auch das Erscheinen der Krankheitssymptome. Bei verschiedenen Pilzen zeigt es eine sehr gute Sporulation hemmende Wirkung.

Eigenschaften

Bewilligt für die nichtberufliche Verwendung. Zum Schutz von Gewässerorganismen muss sichergestellt werden, dass bei der Anwendung kein Sprühnebel in Oberflächengewässer gelangt. Nicht bei hohen Temperaturen anwenden. Kernobst maximal 4 und alle anderen Kulturen maximal 3 Behandlungen pro Jahr.

Vorsichtsmassnahmen

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt Gebrauchsanleitung beachten und Sicherheitsvorschriften auf der Packung befolgen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Die Wiederverwendung der Gebinde ist verboten.

Wirkstoffe

Zusammensetzung: 0,015 % (0,15 g/l) Difenoconazole. Eidg. Kontr.-Nr: W-7368

Verpackungsgrössen

Verpackung Füllmenge Artikel-Nummer
Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten, 500 ml für ca. 5 m² Blattfläche 500 ml für ca. 5 m² Blattfläche 7.610176.067.511
Auf Zierpflanzen und Gemüse
Auch gegen Buchstriebsterben
Wirkt rasch mit Langzeitwirkung
Fleckt nicht
Aerofleur Spray gegen Pilzkrankheiten