Gehölze im August: Tipps und Pflege

Im August beschränkt sich die Gartenarbeit meistens aufs Wässern. Wenn Giessarbeiten abends ausgeführt werden, ist darauf zu achten, dass die Pflanzen noch von der Sonne abgetrocknet werden. Feuchtigkeit während warmen, schwülen Nächten ist nämlich das beste Mikroklima für verschiedene Pilzkrankheiten wie beispielsweise dem Echten Mehltau. Zugleich werden mit langanhaltender Feuchtigkeit die Schnecken aus ihren Unterschlüpfen gelockt. Streuen Sie zur Bekämpfung der Schnecken das biologische Limax ® Ferro oder das konventionelle Limax ® Special aus.

Gehölze im August: Tipps und Pflege

Weitere Arbeiten im August

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen